WT Bauservice & Gebäudereinigung
Emden / Hinte Tel.: (04925) 41 53 288 & (0160) 140 20 30

Bautrocknung

Fachgerechte Bautrocknung bei Wasserschäden!


Größere Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden lassen sich nur durch eine professionelle und umfassende Bautrocknung vollständig beheben.

Durch einen Rohrbruch oder bei Hochwasser kann es zu einem immensen Wasserschaden kommen, dessen Behebung nur einem echten Spezialisten anvertraut werden sollte. WT Bauservice & Gebäudereiniger arbeitet mit diversen Firmen in der Bautrocknung zusammen.

Jede professionell durchgeführte Gebäudetrocknung beginnt mit einer umfassenden Schadensanalyse, bei der die genauen Ursachen festgestellt und entsprechende Maßnahmen zur Behebung bestimmt werden. Wenn die genaue Schadenstelle lokalisiert ist, muss zunächst das Leck abgedichtet werden. Anschließend kann die Trockenlegung der betroffenen Mauern und Böden erfolgen.

Bautrocknung: Eine Aufgabe für Spezialisten!

Beim Eintritt größerer Wassermengen in Gebäude ist oft eine Raumaustrocknung unumgänglich, bevor man mit der Behandlung des Mauerwerks beginnen kann. Hochwertige Kondensationstrockner sorgen dafür, dass Räume in kurzer Zeit wieder trocken sind. Ist die Dämmschicht in den Wänden durch den Wasserschaden in Mitleidenschaft gezogen worden, wird diese in einem speziellen Verfahren ebenfalls getrocknet: Zu diesem Zweck werden Löcher in den Estrich gebohrt, an die ein Verdichtungsgerät angeschlossen wird. Das Gerät saugt die Flüssigkeit, die sich unter dem Estrich angesammelt hat, an und verhindert gleichzeitig, dass sich schädliche Mikroorganismen im Raum verteilen.

Besonders praktisch: Das Verfahren der Bautrocknung lässt sich auch bei gerade fertig gestellten Neubauten einsetzen, um den natürlichen Trocknungsprozess bei frisch eingebrachtem Estrich zu beschleunigen.



 

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden